Stadt bei Nacht mit Straßenverkehr.

Langzeitbelichtung: So gelingen dir starke Fotos

Wer kennt nicht die großartig fotografierten Nachtaufnahmen auf denen Lichter von fahrenden Autos oder beleuchteten Gebäuden regelrecht in der Dunkelheit fließen? Diesen wunderbaren Effekt kannst du mit der sogenannten Langzeitbelichtung erzeugen. Weiterlesen


Sternenhimmel Langzeitbelichtung

Den Sternenhimmel fotografieren - Tipps, Belichtungszeit und Kamera-Equipment

Sterne zu fotografieren ist eine besondere Kunst für sich: Beim ersten Versuch sieht man meist nichts auf den Sternenhimmel-Bildern. Erst wenn man genau weiß worauf man beim fotografieren zu achten hat, werden die Ergebnisse gut. Wir haben daher Tipps für euch gesammelt, mit denen man den Nachthimmel samt Sternen professionell fotografiert und am Ende gute Bilder erhält.Weiterlesen


Hintersee in Bayern bei Sonnenuntergang

Fotografie-Hotspots: Die 10 besten Fotolocations in Deutschland

Auch wenn die geplante Fernreise dieses Jahr wohl ausfällt, solltest du nicht allzu traurig sein, denn die schönsten Orte liegen oft so nah! Ganz egal, ob ein spontaner Campingurlaub oder ein Tagesausflug zum Wandern. Dieser Sommer lädt dazu ein, Ausflüge an interessante Orte zu machen und diese fotografisch festzuhalten.Weiterlesen


Korallenriff und Fischschwarm

Unterwasserfotografie: 5 Tipps und Tricks für Anfänger

Hast du dich schon mal an der Unterwasserfotografie versucht? Sofern die Urlaubsplanung in diesem Jahr nicht komplett ins Wasser gefallen ist, wird es vielleicht im Urlaub mal Zeit, gewohnte Elemente zu verlassen, sich auf etwas ganz Anderes einzulassen und die Kamera mit unter Wasser zu nehmen. Weiterlesen


Makroaufnahme eines Käfer auf einer Pflanze mit unscharfem Hintegrund

Schärfentiefe vs. Tiefenschärfe: Mit (Un)Schärfe arbeiten

Mit Tiefenschärfe und vor allem mit Tiefenunschärfe zu arbeiten, ist eines der beliebtesten und schönsten Mittel in der (DSLR-)Fotografie, um mit der Kamera Stimmungen hervorzurufen und - in den naturgemäß zweidimensionalen Fotos - Tiefenwirkung zu schaffen.
Weiterlesen


Ein vom Sonnenuntergang in Rottöne gefärbtes Wolkenband zieht über einen See hinweg. Vögel fliegen durch die Luft und spiegeln sich auf der glatten Wasseroberfläche.

Den perfekten Sonnenuntergang fotografieren

Den perfekten Sonnenuntergang fotografieren ist gar nicht so leicht. Eine rote Sonne versinkt in einem bis zum Horizont reichenden Meer, der Himmel strahlt in allen Farbtönen zwischen Orange und Tiefblau, Palmen wiegen sich sanft im Wind – ein wunderschönes Bild, wenn man es mit eigenen Augen beobachten kann. Aber wie wenig bleibt davon doch manchmal auf einer Fotografie übrig? Weiterlesen


Nahaufnahme der ISO Einstellungen im Kamera-Display

Foto Grundwissen ISO

Wenn du weißt, wie sich die ISO-Einstellung an deiner Kamera in der Fotografie auswirkt, kannst du aus deinen Fotos viel mehr herausholen, selbst bei dunkler Umgebung mit schwierigen Lichtverhältnissen. Die Belichtung eines Fotos kann durch drei Parameter verändert werden: durch die Blende, die Belichtungszeit und die ISO-Zahl. Ursprünglich bezeichnet der Begriff ISO die Lichtempfindlichkeit des Films – inzwischen ist damit eher der digitale Sensor der Kamera gemeint.Weiterlesen


Mann hält eine Spiegelreflexkamera mit Aufsteckblitz vor sein Gesicht

Mit dem Blitz tagsüber tolle Bilder machen

Oftmals ist es keine gute Idee, tagsüber alles mit Blitz zu fotografieren. Die Motive wirken dadurch flach und leblos. Dennoch kann es Situationen geben, in denen sich der Blitz auch mitten am Tag bezahlt macht, beispielsweise in der Mittagssonne. Worauf bei der Verwendung mit Blitz bei Tageslicht geachtet werden sollte, erfährst du in diesem Beitrag. Weiterlesen


Nahaufnahme von einem Schmetterling in einer lilafarbenen Blumenwiese

Bildkomposition in der Fotografie: Tipps & Tricks für einen gelungenen Bildaufbau

Gleich vorweg: "Wie schieße ich ein gutes Foto?" ist eine ähnlich unmöglich zu beantwortende Frage wie "Wie schreibe ich einen guten Song?" oder "Wie koche ich ein gutes Abendessen?". Wie wir ein Foto sehen, wie wir es wahrnehmen und wie wir es vor allem auch bei ähnlicher Wahrnehmung (wertend) beurteilen, ist in höchstem Maße subjektiv. Daher möchten wir dir in diesem Beitrag auch keine Richtlinien an die Hand geben, sondern lediglich Tipps & Tricks für die richtige Herangehensweise für gelungene Bildkompositionen mit dir teilen.Weiterlesen


Kameramodi einstellen

Kamera richtig einstellen: Was du über Automatik, P, Av, Tv und M wissen solltest

Fotos mit modernen DSLR-Kameras haben eine sehr gute Qualität. Mit etwas Know-How über die Grundlagen einer digitalen Spiegelreflexkamera kannst du selbst professionelle Bilder schießen. Dafür nimmst du Einstellungen an der Kamera vor, die manuell über ein Rad auf der oberen Seite ausgewählt werden können. Neben unterschiedlichen Vollautomatiken (unterteilt in Portrait, Landschaft etc.) sind einige Abstufungen möglich: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenvorwahl sowie der manuelle Modus. Auf die verschiedenen Varianten möchten wir in diesem Beitrag eingehen - und darauf, wann welcher Modus beim Fotografieren am besten passt.Weiterlesen