Lesezeit: 4 Minuten

Jedes Jahr wieder freuen wir uns auf die Hochzeitssaison. Wir machen uns schick für den feierlichen Anlass des Brautpaares und überlegen uns originelle Hochzeitsgeschenke mit persönlicher Note. Wie die meisten Gäste frage auch ich mich jedes Mal aufs Neue: Welches Geschenk organisiere ich für das Hochzeitspaar und wie kann ich es originell verpacken?

Besonders zur Hochzeit dürfte sich fast jedes Brautpaar über ein Geldgeschenk freuen. Doch einfach nur einen Geldschein in das Kuvert legen? – Viel zu langweilig! Ich zeige dir, wie du mit wenig Aufwand aus öden Wäscheklammern ein ausgefallenes Geldgeschenk zur Hochzeit basteln kannst und das in gerade einmal 15 Minuten! Ob als Geldklammer, als Fotoklammer mit gemeinsamen Erinnerungen oder als Accessoire am Hochzeitsgeschenk – so eine zauberhafte Wäscheklammer kann am großen Tag ganz individuell eingesetzt werden.

Die Klammern an Pixum Fotoabzüge klemmen.

Diese Materialien benötigst du für die originelle Idee:

  • Pixum Fotoabzüge „Retro-Foto“ im Polaroid-Stil, vom Brautpaar oder von euch als Schenkendem
  • Acrylfarbe in schwarz und weiß
  • feine Pinsel (Gr. 0 und 2)
  • Bleistift
  • Holzwäscheklammern
  • roten dünnen Filzstift
  • gefalteten Geldschein
  • evtl. Teller/Unterlage für die Farbe und Malunterlage

Meine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst malst du die Umrisse der Kleidung von Braut und Bräutigam mit einem feinen Bleistift auf die Wäscheklammer wie auf dem Bild.

Erster Schritt der DIY-Idee, Wäscheklammer weiß anmalen

Mit einem feinen Pinsel (zum Beispiel Größe 2) malst du nun zuerst die weißen Teile an, also rechts das Brautkleid und links beim Bräutigam den Hemd-Kragen. Tipp: Die weiße Acrylfarbe überdeckt dabei die Bleistift-Linien. Denke auch daran, die Rückseite der Klammer und somit den Rücken des Brautpaares mit anzumalen, damit die Klammer ein rundum schönes Geschenk wird.

Tausche den Pinsel gegen den sehr feinen Pinsel (z.B. Größe 0) aus und tupft der Braut mit der weißen Farbe noch eine Perlenkette um den Hals.

Zweiter Schritt der DIY-Idee, schwarze Farbe auftragen

Dann folgt die schwarze Farbe. Damit malst du den Smoking des Bräutigams, eine kleine Fliege und mit dem kleinen Pinsel jeweils einen schwarzen Tupfen für die Augen.

Was fehlt? Natürlich der Hochzeitskuss. Für schöne rote Lippen nimmst du einfach einen Filzstift und malst beide Klammerseiten mit einem feinen Mund an.

Wer mag pinselt der Braut auch noch einen kleinen Rouge-Fleck auf die Wange. Fertig!

Bei mehreren Fotos oder Geldscheinen einfach noch weitere Klammern, gern auch in verschiedenen Größen bemalen.

Die fertige DIY-Idee, Wäscheklammern als Brautpaar.

Detailaufnahme der DIY-Idee

Die Einsatzmöglichkeiten sind so individuell wie du. Verwende die süße Hochzeitsklammer doch beispielsweise als Geldklammer für dein „Flittergeld“ an das Brautpaar und klemme sie an eine personalisierte Pixum Fotogrußkarte. Wenn du jetzt noch die Geldscheine als Herz faltest, dann ist die tolle Geschenkidee perfekt.

Geld wird in die Wäscheklammern geklemmt.

Natürlich kannst du die Wäscheklammern zusammen mit ein paar gemeinsamen, witzigen Foto-Erinnerungen von euch an eine Kordel oder an eine Pflanze als „Geldbaum“ hängen. Wie du siehst, lässt dieses schöne Geldgeschenk viel Spielraum für deine kreativen Ideen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und Freude schenken!

Wäscheklammer bemalt als Brautpaar Geldgeschenk zur Hochzeit