Lesezeit: 6 Minuten

Am 10. Mai ist Muttertag! Eine schöne Gelegenheit der eigenen Mama, Oma oder besten Freundin einmal „Danke“ zu sagen. Dazu stellt dir Julia vom Blog Jules kleines Freudenhaus drei tolle DIY-Ideen für besondere Muttertagsgeschenke vor, die du noch ganz leicht bis zum Muttertag basteln kannst. 

Blumen, etwas Persönliches und die Lieblingsschokolade dürfen für das richtige Geschenk natürlich nicht fehlen. Bastel deiner Mutter beispielsweise eine selbstgemachte Flowerbox und bestücke sie mit Pixum Retro-Prints mit persönlichen Fotos und Nachrichten zum Muttertag. 

1. Selbstgemachte Flowerbox mit Rosen

„Blumen sind das Lächeln der Erde“, wusste schon Ralph Waldo Emerson. Daher zaubert diese blumige Geschenkidee garantiert ein Lächeln ins Gesicht der Beschenkten. Überrasche deine Mutter mit einer selbstgemachten Flowerbox und zaubere ihr einen unvergesslichen Muttertag.

Du brauchst:

  • eine große Hutschachtel
  • Steckschaum
  • ca. 12-15 Rosen in der Farbe deiner Wahl
  • Schleifenband
  • Messer
  • Schere
  • Folie

Und so geht’s:

Eine Hutschachtel wird mit Steckschaum und Rosen bestückt.

Zuerst kleidest du die Hutschachtel mit ordentlich Folie aus. Schneide dann den Steckschaum mit dem Messer zu, so dass er gut in die Schachtel passt. Tränke den Steckschaum großzügig im Leitungswasser, bis er komplett mit Wasser vollgesogen ist.

Nun legst du den nassen Steckschaum in die Schachtel auf die Folie und drapierst die Folie um den nassen Schaum herum. Schneide die Rosen dann kurz ab, so dass die Blüten gerade so aus der Schachtel ragen. Anschließend steckst du die Rosen nach und nach in den nassen Steckschaum, bis sie Schaum und Folie abdecken.

Fertige Flowerbox als Geschenkidee mit Retro-Print verpackt.

Zum Schluss bindest du noch ein Schleifenband um die Schachtel. Ganz persönlich wird es nun mit deinen eigenen Retro-Prints. Nach Herzenslust kannst du die Retro-Prints erst online gestalten und dann die Schachtel, die Rosen oder den Deckel für später damit dekorieren. Die Flowerbox ist ein sehr beliebtes Geschenk zum Muttertag.

Tipp: Sofern du nicht mit deiner Mutter in einem Haus wohnst und die Schachtel persönlich übergeben kannst, kannst du die fertige Flowerbox natürlich auch an deine Mama versenden. Durch den in Wasser getränkten Steckschaum überstehen deine Blumen auch unbeschadet den Versand.

Alles Liebe, Mama!

Aufwand: ca. 20 Minuten

Zur Pixum Website

2. Herzige Foto-Collage

Eine tolle individuelle Geschenkidee, z.B. auch mit mehreren Familienmitgliedern, ist diese Foto-Idee einer Herz-Collage. Fotografiert euch dazu gegenseitig, indem ihr jeweils die Arme in Form eines kleinen Ausschnitts eines Herzens vor euch haltet. So wie auf unserer Collage. Die mittleren Bilder und Ecken kannst du mit kleinen Schnappschüssen füllen oder du lässt diese Bereiche einfach weiß.

Für die Erstellung der Foto-Collage gibt es zahlreiche Apps, die dir genau vorgeben, wie du den Arm halten musst, damit ein wunderschönes Herz entsteht. Das fertige Bild kannst du dann schnell und einfach auf der Pixum Website beispielsweise als wunderschönes Wandbild auf Alu-Dibond gestalten, bestellen und direkt an deine Mutter versenden lassen. Dazu musst du lediglich während der Bestellung eine abweichende Lieferadresse angeben und schon macht sich dein Muttertagsgeschenk auf den Weg. Damit machst du deiner Mutter sicherlich eine große Freude zum Muttertag.

Foto-Collage als Wandbild auf Alu-Dibond.

Ist das nicht eine besonders persönliche und herzige Geschenkidee?

Aufwand: ca. 30 Minuten für das Foto-Shooting, das digitale Erstellen der Collage und Bestellung über die Pixum Website.

3. Design-Fototasse mit Schokolade

Bei uns darf die Lieblingsschokolade als kleine Nervennahrung für den Mama-Alltag nie fehlen. Eine nachhaltige Geschenkidee ist daher eine selbst gestaltete Design-Fototasse mit dem eigenen Foto und ausgewählten artboxONE-Design.

Diese lässt sich dann super mit kleinen Lieblingssüßigkeiten, Pralinen, selbstgemalten Bildern der Kinder oder Enkel sowie Gutscheinen befüllen und später für den morgendlichen Kaffee im Homeoffice nutzen. Wähle dazu einfach in der Übersicht deine Design-Fototasse in weiß oder mit bunter Innenseite aus und lasse sie mit einem persönlichen Bild und einem der artboxONE-Muttertagsdesigns bedrucken. Na, wer möchte da nicht gern zum Muttertag beschenkt werden?

Pixum Design-Fototasse mit artboxONE Design und Foto.

Aufwand: ca. insgesamt 20 Minuten für das Erstellen und Befüllen der Fototasse mit Design.

Zur Pixum Website

Keine Fotos parat?! Dann bestelle dir bei der artboxONE dein passendes Muttertags-Motiv. Ob als Wandbild, Puzzle oder Kissen. Die Auswahl ist riesig!

Nun wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und Verschenken, und hoffe, dass du trotz der aktuellen Lage auch über Videotelefonie einen schönen Muttertag mit deinen Lieben verbringen kannst.

 

Julia Danner Content Creator

Julia schreibt auf Jules kleines Freudenhaus über Lifestyle, DIY und Design und zeigt bei Pixum die schönsten Ideen zum Selbermachen.

Ähnliche Beiträge

Instagram Story Sticker ganz leicht selbst erstellen

Erfahre wie du mit individuellen Stickern deine Instagram Story noch persönlicher gestalten kannst.


0 Kommentare5 Minuten

Fotograf in der Natur

Tipps zur Bildauswahl: So sortierst und ordnest du deine Fotos

Diese Tipps werden dir helfen Ordnung in deine Fotos zu bringen.


1 Kommentar9 Minuten

Schreibtisch mit Monitor, Tastatur und Maus

Homeoffice einrichten: Diese Tipps erleichtern dir das Arbeiten von zu Hause

Mit diesen Tipps gelingt dir das produktive Arbeiten im Homeoffice!


0 Kommentare11 Minuten